Achtsamkeit & Zusammen feiern

Wir wollen alles daransetzen, die Psychedelic Experience zur besten, buntesten und friedlichsten psychedelischen Erfahrung für uns alle zu machen. Bitte nehmt deshalb Rücksicht auf die anderen Besucher und verhaltet euch so, dass sich niemand belästigt, gefährdet oder geschädigt fühlt. Behandelt andere so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet. Seit achtsam mit euch selbst und eurer Umwelt.

Alterskontrolle & Sicherheit

Wunderbare Festivalerfahrungen könnt ihr bei uns ab einem Mindestalter von 18 Jahren sammeln. Das sind die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Nur mit einer gültigen Eintrittskarte dürft ihr das Festivalgelände betreten. Dort sorgen die Mitarbeiter unseres Ordnungsdienstes für eure Sicherheit während des Festivals. Sie nehmen das Hausrecht von Solartech Event wahr. Wir bitten euch darum, die Anweisungen der Ordner zu befolgen, um einen stressfreien Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten.

Anreise mit Bus und Bahn

Damit ihr das Festivalgelände sicher, schnell und möglichst umweltfreundlich erreichen könnt, haben wir für euch Anreisemöglichkeiten mit Bus und Bahn organisiert. Bitte reist möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Anreise mit dem GoaExpress

Schnell und preiswert bringt der GoaExpress alle Festivalbesucher aus Hamburg, Berlin, Rostock, Flensburg, Kiel und Lübeck ans Ziel, die sich bereits auf der Hinfahrt mit Gleichgesinnten bei guter Musik und einigen Überraschungen im Bus perfekt auf das Festival einstimmen möchten. Für alle internationalen Gäste ist es von Vorteil, zunächst den Airport Hamburg an zu steuern.

Hinfahrten

Hamburg: Do & Fr 17.00 Uhr
Berlin: Do & Fr 16.00 Uhr
Kiel: Do & Fr 14.00 Uhr
Lübeck: Do & Fr 15.30 Uhr
Rostock: Do 17.00 Uhr
Flensburg: Do 12.30 Uhr

Rückfahrten

Nach Rostock, Berlin: So 19 Uhr
Nach Hamburg, Lübeck, Kiel und Flensburg: So 20 Uhr

Infos und Buchung

Bustickets: https://bit.ly/2GtSasM
Home: www.meinfestivalbus.de/tour/4/psychedelic-experience
Facebook: www.facebook.com/events/1448828535262368/

Anreise mit der Bahn

Wenn ihr mit der Bahn anreist, heißt eure Station Parchim. Von dort aus geht es mit dem Shuttle Service direkt zur Festival Location.
Plant 10 Minuten Fahrtzeit ein.
Den Shuttle Service erreicht ihr auch mobil: +491723269385
Infos zur Anreise mit der Bahn gibt es hier: www.db.de

Barrierefreiheit

Eine Party für alle: Unter diesem Motto sollen alle Besucher das Festival gleichermaßen genießen können. Deshalb bemühen wir uns, unser Festival möglichst barrierefrei erlebbar zu machen.
Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden. Dennoch können die unbefestigten Wege auf dem Festivalgelände teilweise zu Hürden werden. Für einen entspannten Besuch des Festivals empfehlen wir euch deshalb, zusammen mit einer Begleitperson anzureisen.
Vor Ort an der Kasse gibt es bei Vorlage eures Schwerbehindertenausweises mit einem „B“ eine Ermäßigung für das Ticket eurer Begleitperson.

Bühnen

Selbstverständlich präsentieren wir euch auf zwei Bühnen wieder ein erstklassiges Line-up mit Top Artists aus der ganzen Welt. Dabei werden euch die Visionen vielzähliger Deko Teams in neue Sphären führen, in denen ihr den Alltag vergessen und mit einem Lächeln in den Sommer 2018 tanzen werdet.Von unserer geliebten Mandala-Stage haben wir uns 2017 verabschiedet. In 2018 begrüßen wir dafür das Sungate als neuen „Terminal of Dance“ mit einem völlig neuen Konzept.
Ihr dürft gespannt sein, denn hier werden Freunde von Mond und Sonne über 3 Nächte und 4 Tage von den Klängen der Musik zum Tanzen animiert.
Natürlich wird auch der Ambient Garden wieder mit vielen faszinierenden Details eingerichtet. Hier findet sich Platz für all diejenigen, die eine Chillpause vom Tanzen brauchen oder sich in Ruhe unterhalten möchten.

Checkpoint & Einlass

Willkommen! Wenn ihr die Checkpoint-Container am Eingang des Festivalgeländes seht, habt ihr es fast geschafft. Denn hier bekommt ihr gegen Vorlage eurer Festivaltickets eure Bändchen, mit denen ihr das Festivalgelände nach Belieben jederzeit betreten und verlassen könnt. Es ist nicht erlaubt, sich ohne gültiges Bändchen auf dem Gelände der Psychedelic Experience aufzuhalten. Wer ohne gültiges Bändchen am Handgelenk angetroffen wird, erhält ein Platzverbot.
Am Checkpoint werden zudem deine Fragen zum Festival beantwortet. Hier gibt es den Info-Point und unser Fundbüro, wo du dich melden kannst, wenn du etwas verloren hast oder Fundsachen abgeben möchtest.

Camping

Die Tore der Camping Area öffnen für euch am Mittwoch um 19 Uhr. Ihr könnt dort Zelten, es euch gemütlich machen und eure Fahrzeuge abstellen. Die Kosten dafür sind im Eintrittspreis enthalten.
Nach dem Ende des Festivals sollten die Zelte baldmöglichst wieder abgebaut werden. Bitte denkt daran, dass der Platz bis Dienstag, 12 Uhr, vollständig geräumt sein muss.
Tiere sind auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt, da die Veranstaltung für sie nicht geeignet ist. Für Abfälle und Müll gilt das Entsorgungskonzept des Festivals.

Duschen & Toiletten

Auf dem Festivalgelände gibt es warme und kalte Duschen. Außerdem stehen zahlreiche Toiletten zur Verfügung. Wir bitten euch, diese auch zu benutzen und dabei auf Sauberkeit zu achten.
Mithilfe eines Geländeplans könnt ihr die Sanitäranlagen finden, über das gesamte Festivalgelände verteilt aufgestellt werden. Die Dixis werden regelmäßig geleert.
Der achtsame Umgang mit der Umwelt ist uns wichtig. Bitte denkt daran, jegliche Abfälle in die dafür vorgesehenen Mülleimer zu werfen.

Erste Hilfe

Für medizinische Notfälle aller Art stehen während des gesamten Festivals Sanitäter bereit. Bitte wendet euch an die Helfer des ASB im Erste-Hilfe-Zelt oder die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, solltet ihr Verletzungen erlitten haben, euch unwohl fühlen oder euch Sorgen über das Wohlbefinden anderer Festivalbesucher machen. Bitte wendet euch auch an die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, sollte eure eigene Sicherheit oder die Sicherheit anderer Festivalbesucher gefährdet sein.
Wo ihr im Notfall direkte Ansprechpartner findet, seht ihr auf der Festivalkarte.

Essen & Getränke

Auf dem Festivalgelände erwartet euch eine Vielzahl von Essensständen und Food Trucks mit lokalen und internationalen Speisen. Ob deftig, fruchtig oder süß: Es gibt Anregungen für jeden Geschmacksnerv.
Für Veganer, Vegetarier und Fans von Fleischgerichten wird es gleichermaßen eine reichhaltige Auswahl geben. Besucher haben die Qual der Wahl zwischen vielen sättigenden Gerichten, gekühlten Drinks, Snacks für zwischendurch oder wärmenden Heißgetränken.

Feuer

Offenes Feuer ist zu eurer eigenen Sicherheit auf dem gesamten Festivalgelände inklusive der Camping Area verboten.
Natürlich dürft ihr grillen. Doch bitte behaltet euren Grill dabei jederzeit im Auge! Was wir nicht auf dem Gelände haben wollen:
Flüssige Grillanzünder und Gaskocher mit großen Kartuschen.
Was wir auf dem Gelände wollen: Ein verantwortungsvolles sicheres Miteinander ohne Gefährdung durch Gas und Feuer.

Flaschenpfand

In diesem Jahr ist die Europäische Kinderhilfe bei uns zu Gast.
Wir haben sie eingeladen, um euch durch unsere Zusammenarbeit ein noch saubereres und sichereres Psychedelic Experience Festival bieten zu können.
Die Europäische Kinderhilfe ist eine landesweite Organisation.
Sie unterstützt Kinder in Not unter anderem mit Einnahmen aus Pfandsammel – Aktionen. Die Organisation setzt sich stark für einen gerechten Umgang mit Kindern ein.
Wir möchten mit ihrem Dasein nicht nur einen guten Zweck unterstützen, sondern auch eure Sicherheit auf dem Campingplatz fördern. In diesem Sinne übergibt das Psychedelic Experience Festival das Recht zum Pfandsammeln an die Europäische Kinderhilfe.
Das bedeutet, dass diese Tätigkeit ausschließlich durch die Europäische Kinderhilfe ausgeübt werden darf.
Natürlich ist jeder Besucher willkommen, sein eigenes Pfand zu behalten. Doch das organisierte Sammeln durch hierauf spezialisierte Gruppen und Individuen ist in diesem Sinne gesetzlich verboten.
Bitte unterstützt die Arbeit der Europäischen Kinderhilfe und spendet ein paar Dosen oder Flaschen. Ein Teil der Einnahmen wird für gute Zwecke in der Region verwendet. Der Rest geht an die Kinderhilfe.

Fundsachen

Wer Sachen auf dem Festivalgelände verloren oder gefunden hat, kann sich beim Checkpoint am Eingang melden. Dort sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass dann alle Fundsachen wieder beim Eigentümer landen. Und wer schon öfter auf einem Festival war, weiß genau,
wie leicht Dinge verloren gehen können – und wie schlimm es ist, sie nicht wiederzubekommen. Also meldet euch bitte am Checkpoint, wenn ihr dabei helfen könnt, Verlorenes wieder seinen Besitzern zukommen lassen zu können!

Müll & Müllpfand

Der achtsame Umgang mit der Umwelt ist uns wichtig. Mit einem wirklich sauberen Festival steigt auch der eigene Wohlfühlfaktor – und somit auch der Spirit des Festivals aufs nächste Level. Deshalb haben wir „The Psyclean Crew“ zu uns nach Ruthen bestellt,
die Handaschenbecher unter die Gäste bringen wird. Natürlich bitten wir euch außerdem, euren Abfall in die dafür vorgesehenen Müllbehälter zu werfen. Zudem wird an jeden Besucher ein Müllbeutel ausgeteilt sowie ein Müllpfand erhoben.
Gegen einen mindestens halb gefüllten Müllbeutel wird das Müllpfand bis Sonntag um 19 Uhr im Kassenbereich zurück erstattet.

Tickets & Festivalbändchen

Bei unseren E-Tickets ist nur der Scan Code wichtig und somit ist das Ticket übertragbar. Bitte passt jedoch beim untereinander Tauschen der Tickets auf, denn jeder Scan Code funktioniert tatsächlich nur einmal.
Das Festival Bändchen gilt dann wirklich nur für dich. Es gehört zu jeder Zeit an dein Handgelenk. Es kann nicht übertragen werden und wird ungültig, sobald du es abnimmst. Gleiches gilt bei Verlust.
Die Festivalbändchen bekommt ihr gegen Vorlage eurer Festivaltickets am Festival Checkpoint am Eingang des Geländes. Mit den Bändchen könnt ihr das Festivalgelände nach Belieben jederzeit betreten und verlassen.
Wer sich allerdings ohne Bändchen auf das Gelände schmuggeln will, erhält ein Platzverbot.

Tiere

Bitte lass deine Haustiere zuhause. Tiere sind auf dem gesamten Gelände nicht erlaubt, da die Veranstaltung für sie nicht geeignet ist.

Volunteers

Kein Geld für ein Ticket, aber trotzdem spontan Lust, bei der Psychedelic Experience dabei zu sein? Fragt gern beim Checkpoint am Eingang nach, ob wir noch Volunteers brauchen oder kontaktiert uns direkt unter der E-Mail-Adresse:
volunteers@psyexperience-festival.com
Eure Hilfe wird in dem Fall mit einem Festival Bändchen belohnt.

Wald & Natur

Unser Festivalgelände ist von einem Waldgebiet umgeben, das jedoch von der Camping Area abgegrenzt ist. Bitte versteht, dass die Abgrenzung von Camping und Wald notwendig ist, um die Natur zu schützen. Der achtsame Umgang mit der Umwelt ist uns wichtig.
Es darf durch Unachtsamkeit kein Schaden für Pflanzen und Tiere entstehen. Daher ist das Passieren vom Festivalgelände zum Wald strengstens verboten. Die Missachtung kann mit einer Geldstrafe und einem Platzverweis geahndet werden …

Accessibility

One party for all of us: This is our motto to make the party equally enjoyable for everyone. That’s why we try our best to create a festival without barriers. A handicapped accessible toilet is available. But the unpaved paths on the festival grounds can be obstacles. We suggest to all handicapped guests to visit the festival together with an accompanying person. This person will get a discounted entrance ticket at the festival checkpoint, if you show your disabled person’s pass with the letter “B” printed in it.

Age Check & Security

Anyone 18 years of age or older is welcome to make great festival experiences at the Psychedelic Experience Festival. We require all visitors to have the minimum age of 18. In this way, we are able to obey all rules of the German youth protection legislation. You can enter the festival area only with a valid entrance ticket. On the festival grounds, we have a security team to enhance a safe and peaceful gathering. Please follow all orders of the security staff to contribute to a great hassle-free event.

Animals

Please leave your animals at home. Animals are not allowed – neither in the camping area nor on the festival grounds. The event is not suitable for them.

Attentiveness & Partying together

We are committed to ensure, that the Psychedelic Experience Festival will become the best, most colourful and most peaceful psychedelic experience for all of us. For this reason, please respect all other guests. Please make sure not to give anyone the feeling of being harassed, threatened or harmed by your behaviour. Treat everyone in the way, that you would like to be treated yourself. Please take care of yourself and your environment.

Bottle deposit

This year, we invited a European Children’s Aid organization called “Europäische Kinderhilfe“. They will help us to create a cleaner and more secure Psychedelic Experience Festival. The “Europäische Kinderhilfe“ is a German organization. One of their ways to give support to children in need is to collect returnable bottles and to donate the raised money of the bottle deposit to aid projects. The organization stands up for a fairer treatment of children.

With their presence on the festival grounds, we don’t just want to support a good cause, but also enhance your security in the camping area. That’s why the Psychedelic Experience Festival transfers the right to collect deposit bottles to the Children’s Aid organization. That means, that just the Children’s Aid organization has the right to collect the bottles. Of course, everyone is welcome to keep his or her own deposit bottles. But the organized collection of deposit bottles of specialized groups is therefore strictly forbidden by law.

Please support the work of the Children’s Aid organization and donate a few bottles or cans. A part of the raised money will be used to support a good regional cause. The Children’s Aid organization will get the rest for other children’s aid projects.

Camping

The camping area will open its doors for you on Wednesday at 7 pm. You can put up your tent there, design your personal chill area and park your vehicle. The costs are included in the entrance ticket. After the end of the festival, you should start as soon as possible to put down your tent. Please make sure to have left the camping area until Tuesday, 12 pm. It’s not allowed to bring your animal to the camping area or the festival grounds. The event is not suitable for animals. Concerning the garbage, please stick to the general rules of the whole festival area.

Garbage & Garbage deposit

It is important to us to take care of the environment. Everyone feels a lot better in a really clean festival environment, where the spirit of the festival can reach another level. That’s why we invited the “Psyclean Crew“ to our festival in Ruthen. They will distribute portable ashtrays. We also ask you to throw your rubbish into the provided rubbish bins. Moreover, every visitor gets a garbage bag and has to pay a garbage deposit. If you bring back your garbage bag at least semi-filled at the end of the festival till Sunday 7 pm to the checkpoint area, you will get back your garbage deposit.

Getting there with the GoaExpress bus

The GoaExpress is a quick and cheap solution for all visitors of the festival from Hamburg, Berlin, Rostock, Flensburg, Kiel and Lübeck. It’s furthermore a perfect way of transport for everyone, who likes to travel to the event in the company of like-minded people listening to good music on the bus – ready for some surprises.

Getting there

Hamburg: Thu & Fri, 5 pm
Berlin: Thu & Fri, 4 pm
Kiel: Thu & Fri, 2 pm
Lübeck: Thu & Fri, 3.30 pm
Rostock: Thu, 5 pm
Flensburg: Thu, 12.30 pm

Return

To Rostock, Berlin: Sun, 7pm
To Hamburg, Lübeck, Kiel and Flensburg: Sun, 8 pm

Information and booking

Bus tickets: https://bit.ly/2GtSasM
Home: www.meinfestivalbus.de/tour/4/psychedelic-experience
Facebook: www.facebook.com/events/1448828535262368/

Getting there by train

If you travel to the festival by train, get off the train at Parchim station. You can take the shuttle service to the festival grounds. The ride will take around 10 minutes.
You can call the shuttle service: +491723269385
Find information about traveling by train: www.db.de

Checkpoint & Entrance

Welcome! If you see the checkpoint container around the entrance of the festival grounds, you are nearly there. This is the place, where you can change your festival ticket against a wristband. The wristband is what you need to enter or leave the festival grounds at any time. It’s not allowed to stay on the festival grounds without a valid wristband around your wrist. If we meet you without a valid wristband, we will ask you to leave the festival.

Moreover, the checkpoint is the place to get your answers to all questions about the festival. At the checkpoint, you will find the information point and the lost-and-found office, where you can check for lost items or leave valuables, that you found on the festival grounds.

Fire

For your own security, open fires are forbidden on the festival grounds including the camping area. Of course, you can have a barbecue. But please keep an eye on your grill all the time. What we don’t want on the festival grounds: grill lighter fluids and gas cookers with big gas cartridges. What we want on the festival grounds: A great and secure time together due to a responsible behaviour of all festival guests, that doesn’t cause any fire hazards.

First aid

During the whole duration of the festival, paramedics will be present. In case of any medical emergency, please contact the staff of the ASB First Aid organisation in the First Aid tent or the security staff. Feel free to ask them for help, if you got injured, feel sick or if you are worried about the wellbeing of other visitors. Also, please contact the security staff, if you are worried about your own security or the security of fellow festival visitors. On the festival map, you can see, where you can find the First Aids staff as well as the security staff.

Food & Drinks

On the festival grounds, you can find a great variety of food stalls and food trucks offering local and international dishes. No matter, if salty, sweet or fruity: All taste buds will get satisfied. There will be a selection of meals for vegans, vegetarians and fans of meat dishes. Visitors will get spoilt for choice. They will find filling dishes, cold drinks, snacks and warming hot drinks.

Forest & Nature

Our festival grounds are surrounded by a forest, which is separated from the camping area. Please understand, that this separation is necessary to protect the nature. For us, it is important to take care of the environment. We strictly want to avoid any damages to plants and nature due to carelessness. That’s why it is strictly forbidden to walk from the camping area into the woods. Infringements will be punished with fines and you might be asked to leave the festival.

Lost Items

If you have lost or found items on the festival grounds, please go to the checkpoint at the festival entrance. The staff will do its best to help everyone to get back lost items. If you have been on a few festivals before, you probably know, that things can get lost easily – and that it is a very sad experience not to get them back. So please come to the checkpoint, if you can help to return lost items to the owners.

Showers & Toilets

There will be warm and cold showers on the festival grounds. Moreover, lots of toilets are available. We kindly ask you to use them and to pay attention to cleanliness. The sanitary units are spread across the whole festival area. They will be marked on the festival map. Be ensured, that the mobile toilets will get cleaned regularly. In general, it is important for us to pay attention to the environment. So please throw your garbage into the garbage bins.

Stages


Of course, we will present a high class line up with international top artists on two stages. Also, the visions of our different decoration teams will take you into new spheres, where you will forget the daily routine and start dancing with a smile into the summer of 2018.
We already said goodbye to our beloved Mandala stage in 2017. In 2018, we open the “Sungate” as our new dancefloor. Be ready to experience a new stage concept, where all friends of the moon and the sun get animated by the sounds of music to dance for 3 nights and 4 days.
We will also set up the Ambient Garden full of fascinating details. Around this stage, you can chill after dancing or find a good spot to chat to old and new friends.

Tickets & wristbands

All our e-tickets have a scan code. Just that is important to enter he festival grounds. The ticket itself is transferable to other persons. But please be aware, that every scan code is just valid once. Keep that in mind, if you exchange tickets. In contrast to that, the wristband is just valid for yourself. It belongs to your wrist. It’s not transferable and becomes invalid, if you take it off. Same thing, if you lose your wristband.
You will get your wristband at the festival checkpoint at the entrance to the festival grounds. With the wristband, you can enter and leave the festival grounds at any time. But if we catch you on the festival grounds without a valid wristband, you will be asked to leave.

Volunteers

You don’t have money for a ticket, but you would really like to attend the Psychedelic Experience Festival? Please ask at the checkpoint at the festival entrance, if we still need volunteers or contact us beforehand via email: volunteers@psyexperience-festival.com
You will get a festival ticket in exchange for your help.